Kundenstimmen

Tierisch gutes Feedback von Hunden & Kunden!

Viele Neukunden werden über das zufriedenstellende Feedback von bereits behandelten Vierbeinern und deren Besitzern auf mich aufmerksam. Bilden Sie sich Ihre Meinung über meine Leistungen und vielleicht findet auch Ihr Vierbeiner über die “Hund-zu-Hund”-Propaganda den Weg zu mir. 😉

 

Wir fühlen uns bei Michaela Kremers super aufgehoben. Kompetent, einfühlsam, immer ein offenes Ohr und einen Tipp zur Hand! Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Sabine mit Golden Retriever Jason

 

Apollo ist nun schon einige Zeit mit Rückenproblemen bei Michaela Kremers in Behandlung, wir sind wirklich sehr zufrieden! Sie ist sehr kompetent und engagiert, mit ihrer einfühlsamen Art hält sogar ein sturer quirliger Schweizer still …

Kathleen mit Schweizer Sennenhund Apollo

 

Michaela Kremers hat meinem Otto, der unter starken Rückenproblemen leidet, sehr sehr gut geholfen. Ich kann Michaela absolut weiterempfehlen. Sie ist sehr kompetent, einfühlsam und absolut engagiert. Danke für alles!

Anke mit Deutscher Bracke Otto

 

Wir, aber besonders Sam fühlen uns bei Michaela Kremers – in besonders kompetente, einfühlsame und liebevolle Hände – super aufgehoben. Frau Kremers hat immer und zur jeder Zeit ein offenes Ohr für uns und lässt uns mit unseren Sorgen nie allein. Ihre Physiotherapie hat schnell zur Verbesserung der Beweglichkeit von Sam geführt. Besonders die Elektrotherapie führte zur schnellen Schmerzlinderung. Wir möchten uns hiermit herzlich bedanken und werden bei Bedarf jederzeit wieder mit Sam Ihrer rundum fachlich kompetente Behandlung und liebevolle Betreuung in Anspruch nehmen. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch.

Rita mit Jack Russel-Dackel-Mix Sam

 

Wir sind schon eine längere Zeit mit unserer Hunde Dame Kira mit Rückenbeschwerden bei Michaela. Und sie hilft ihr jedes Mal wieder direkt und lindert ihre Schmerzen. Kira fühlt sich pudelwohl bei ihr und freut sich jedes Mal aufs neue auf sie 🙂 Sie ist einfühlsam, was gerade bei Kira sehr wichtig ist, sehr kompetent und lieb. Sie strahlt eine Wärme aus, was man an Kira richtig merkt aber auch bei uns. Wir können sie nur empfehlen und kommen immer gerne wieder. Vielen lieben Dank für die tollen Stunden, die Geduld, die Zeit und die tolle Arbeit.

Vera mit Bretone Kira

 

Meine beiden Hunde Angus und Devon sind seit der ersten Stunde Patienten von Michaela Kremers. Sie behandelte sie schon, als Sie sich noch in der Ausbildung befand. Mit großem Erfolg. Angus (12) erlitt mit 11 Jahren einen Kreuzbandriss und war Dank Michaelas Therapie innerhalb weniger Termine wieder vollkommen fit. Devon (11) hingegen hat chronische Probleme mit seinem Rücken, wir sind 1 x wöchentlich bei Michaela und seitdem hat sich sein Wohlbefinden deutlich gesteigert. Er geht wieder gerne spazieren und hat keine Schmerzen mehr. Michaela steht immer mit Rat und Tat zur Seite, ist sehr einfühlsam, liebevoll und kompetent, sie geht auf jeden Patienten individuell ein und lässt sich nie aus der Ruhe bringen. Auch als Besitzer wird man immer herzlich behandelt und hat viel zu lachen. Ich kann Michaela aus vollem Herzen und Überzeugung weiter empfehlen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin und wünschen Michaela alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Sarah mit Terrier Angus und Devon

 

Nachdem Henry unseren Kater fangen wollte und sich dabei seinen Rücken heftig verdreht hatte, ist er zur Zeit in der Nachbehandlung bei Michaela. Nach nur 2 Behandlungen ist er wieder fröhlich und tollt unverkrampft im Garten.

Beatrix mit Tibet-Terrier Henry

 

Nachdem bei unserem Hund Ole HD diagnostiziert wurde, hat Michaela ihn gut auf die OP vorbereitet und ihn nacher weiter behandelt, sodass er sich jetzt durch die gemeinsame Behandlung vom Tierarzt und Michaela nun wieder schmerzfrei bewegen und ein glückliches Leben haben kann. Michaela ist sehr einfühlsam und lässt unserem Ole die Zeit die er braucht, um sich auf die Behandlung einzulassen. Am Ende genießt er es immer und kann sich wieder viel besser bewegen. Liebe Michaela, vielen Dank für deine Hilfe!

Aggi mit Australian-Shephard-Mix Ole

 

Frau Kremers ist eine engagierte und qualifizierte Therapeutin. Schon nach wenigen Behandlungen erlangte unser Boxer Henry so allmählich seine Lebensfreude wieder, die sich vor allem durch eine sich steigernde Normalisierung seiner Bewegungsabläufe zeigte!

Dieter mit Boxer Henry

 

Dankeschön für die tolle Hilfe! Dank Ihnen sind Maura’s Rückenschmerzen Geschichte. Sie springt herum wie ein Flummi und ist wieder ganz die Alte.

Katja mit Labrador Maura

 

Ob ich und meine Liebsten irgendwo gut aufgehoben sind, bestimmt für gewöhnlich mein Bauchgefühl. Bei der Erstvorstellung unserer alten Doggenmischlings-Hündin Daphne (15) die mit allen Lastern des Alters umgehen muss, durfte ich heute sowohl erleben, wie unsere alte stolze Dame sich ungewöhnlich schnell auf ihren Umgang einlassen konnte als auch wie schnell und wodurch ich mich auf Sie einlassen konnte. Ihre empathische, entspannte und zwanglose Art, in Kontakt zu gehen, Zeit zu geben, die der Patient für sich braucht und die fundierten Anleitungen zur Selbsthilfe hat uns dies ermöglicht. Vielen Dank für diese Würde- und Respekt volle Begegnung! Gleich nach dem Termin war es sehr berührend für mich zu sehen, wie Daphne sich ganz normal setzt, wie sie es inzwischen ein Jahr lang schon nicht mehr getan hat. Auch die Stellung der Hinterbeine unglaublich verändert! Wir freuen uns sehr, so kompetent und warmherzig aufgehoben zu sein. Wir kommen wieder!

Sonja mit Doggenmischling Daphne

 

Liebe Micha, die Leute sagen, dass ich für meine Größe (40kg) und Alter (14,5 Jahre) noch total gut drauf bin und geschmeidig laufe 🙂 Aber, das sei an dieser Stelle mal gesagt, ohne dich gäbe es mich schon längst nicht mehr! Denn, da ich ja nun mal ein verfressener Labbymix bin und der Gattung Vielfrass angehöre, hatte ich Anfang April mir mal wieder was rein gepfiffen, was ich mal besser gekaut hätte… es wollte dann auch wieder raus, aber so einfach ging das nicht und mir war total schlecht… und anstrengend war die ganze Prozedur auch noch. Ich hatte massive körperliche Beschwerden nach dieser Aktion, sodass Frauchen mich erstmal in eine Klinik schleppte. Ich war so schwach, konnte nicht ins Auto springen, nicht stehen und mir gingen beim Pinkeln die Hinterbeine weg. Bin immer wieder gestolpert, mit dem Schwanz wedeln ging gar nicht mehr… kurz um: selbst die Klinik konnte mir nicht wirklich helfen, haben mir 1.001 Dinge noch angedichtet, obwohl Frauchen immer wieder darauf hinwies, dass mit meinen Bewegungen etwas nicht stimmte.
Am Abend hat sie mich dann endlich zu dir geschleppt, wo ich meine langersehnete Hilfe nach dem verkrampften Erbrechen von dem vielen Futter und Co endlich bekam 🙂 Mit gesenktem Kopf, eingeklemmten Schwanz und schleifenden Hinterläufen bin ich zu dir rein und … tatatatata… hoch erhobenen Hauptes mit wehendem Schwanz wieder raus. Und ich konnte wieder beim Pinkeln ein Bein hoch heben! Seither komme ich nun wöchentlich und sehr gerne zu dir, renne vor meinem Frauchen in deinen Therapieraum zur Matte, mache geduldig alles mit (du sagst ich sei ein Vorbildpatient, aber ich darf mir danach ja auch immer eine Belohnung aussuchen :-))…und ein Schluck Wasser gönne ich mir dann auch noch beim raus gehen. Wie schon eingangs erwähnt, ohne dich gäbe es mich nicht mehr und ich wäre dieses Jahr nicht mit meinen Leuten im Hollandurlaub gewesen. Vielen lieben Dank für alles… dicken Hundeschmatz, dein Ninobär

Andrea und Labradormischling Nino

 

Wir möchten uns nochmals recht herzlich bedanken. Ihre Behandlung hat Abby mehr als sichtlich geholfen. Nun haben wir wieder einen lebensfrohen Hund. Einfach wunderbar! Wir fühlten uns bei Ihnen super aufgehoben und verstanden. Herzlichen Dank.

Nicole & Mario und Mischling Abby

 

Wir kommen nun mit unserer Luna seit August regelmäßig. Zuerst wegen Rückenproblemen und noch während der Behandlung hat sich unsere Hündin die Kreuzbänder gerissen. Vor und nach der Op war Fr. Kremers immer als Ansprechpartnerin da. Auch wenn Luna mal einen nicht so guten Tag hatte, nimmt sie sich Zeit, bis sie für die Behandlung bereit ist. Es erfolgt keine Fließband Abfertigung und zwischen den Terminen ist soviel Zeit eingeplant, dass in den letzten Monaten nie den Vorgänger- bzw Nachfolgertermin getroffen habe.

Christine mit Cocker-Dackelmischling Luna

 

Wir, meine ältere Dackeldame und ich, möchten ganz herzlich danken für Ihre einfühlsame, liebevolle und vor allem wirkungsreiche Behandlung. Schon nach der ersten Behandlung zog Jule mit erhobenem Schwanz von dannen. Auch jetzt, nach Wochen, fegt sie durch den Garten und jagt ihr Bällchen. Es ist eine Freude zu sehen, wie beweglich der Hund wieder ist. Deshalb: ein herzliches Dankeschön!

Barbara mit Dackel Jule

 

Unsere Meerschweinchendame Hanni hatte Schwierigkeiten beim Fressen. Sie aß langsamer als die anderen und bekam ihr Futter nicht richtig abgebissen und gekaut. Unsere Tierärztin schlug vor, Hanni bei Frau Kremers vorzustellen. Da wir sie bereits kannten und zu schätzen wissen, haben wir das gerne gemacht. Frau Kremers stellte dann schnell fest, dass das rechte Kiefergelenk ausgerenkt war. Mit viel Fingerspitzengefühl renkte sie das Gelenk wieder ein. Die Erleichterung konnte man Hanni sofort ansehen. Zuhause ist sie sofort an die Buddelkiste gegangen und hat sich leckere Sachen aus der Überstreu geholt und geknabbert.
Ein dickes Dankeschön an Frau Kremers! Und ein fröhliches muig muig von der Schweinebande!

Andrea mit Meerschweinchen Hanni

 

Unser Hund Chay hatte seit einiger Zeit Probleme mit dem linken Vorderbein. Auf Anraten unseres Tiersarztes und weil wir selbst neugierig waren, haben wir einen Termin mit der Hundephysiotherapeutin Frau Kremers vereinbart. Bereits die Terminfindung gestaltete sich sehr unkompliziert und flexibel, sodass wir schon kurze Zeit später zur Anamnese und Behandlung vorbei kommen konnten. Chay wurde von Kopf bis Schwanzspitze untersucht, wobei Frau Kremers uns jeden Schritt erklärte. Es wurden einige Blockaden gelöst und mögliche Ursachen für die Probleme überprüft. Da keine akute Verletzung oder sonstige Einschränkung festgestellt wurden, gab uns Frau Kremers einige Tipps, z.B. wie man die stütztende Muskulatur kräftigen oder überlastete Muskulatur entspannen kann.Heute, ungefähr ein Monat später, hat Chay weitaus weniger Probleme. Er humpelt deutlich seltener, meist nur nach intensivem Spielen und kann das schöne Wetter ausgiebig genießen. Frau Kremers machte auf uns einen überaus kompetenten Eindruck. Auch das Preis-Leistungsverhältnis erschien uns absolut angemessen.Wer also auf der Suche nach einer sympatischen, fachkundigen physiotherapeutischen Betreuung seines Vierbeiners ist, ist unserer Meinung nach bei Frau Kremers bestens aufgehoben.

Pascal mit American Staffordshire Terrier Chay

 

Heute waren wir mal wieder wegen Rückenschmerzen bei Michaela Kremers. Nach der Behandlung fühlte Maura sich wesentlich wohler. Sie wollte sich sogar direkt vor Frau Kremers Haustüre auf den Rücken schmeißen und auf dem Bürgersteig wälzen. Meine kleine verrückte Labbimaus

Katja mit Labrador Maura

 

Wir sind begeistert! Bereits nach nur 10 Anwendungen durch Frau Kremers kann unser fast 15-jähriger, herzkranker Gyzmo nach seinem Bandscheibenvorfall wieder kleine Spaziergänge mit uns unternehmen und braucht keinerlei Schmerzmittel mehr. Tausend Dank, denn wir hätten es nicht für möglich gehalten, dass Gyzmo den Sommer noch erleben würde.

Jutta & Andreas mit Coton de Tulear Gyzmo

 

Wir hatten gerade unseren 1. Termin mit unserer Roxy und sind total zufrieden. Ihre Gangart ist deutlich besser, obwohl sie viele “Baustellen” hat. Wir haben große Hoffnung, dass ihr Zustand besser wird. Wir freuen uns auf den nächsten Termin und werden unsere Hausaufgaben machen!

Elisabeth mit Parson Jack Russel Roxy

 

Nach fast einer Woche, in der ich kaum eine Veränderung nach dem Ansetzen von Blutegeln bei Bruno sehen konnte, ist er heute nach vielen Wochen wieder eine ganze Stunde mit mir spazieren gegangen. Er wollte unbeirrbar immer weiter. Diese eine Runde hat ihm zwar für den Rest des Tages gereicht, aber der Erfolg ist unverkennbar. Nun bin ich auf morgen Früh gespannt.

Ellen mit Terriermischling Bruno

 

Kleiner Münsterländer, Ex-Balljunkie, jagdlich geführt, auf dem Weg in den wohlverdienten Ruhestand: Unser treuer Familienhund ist inzwischen 9 Jahre alt. Unser gemeinsamer Weg war bisher geprägt von der Freude an Bewegung, egal ob Ballspielen, Wandern, Joggen, Jagen, unsere Kim war immer mit von der Partie. Bis sie vor ca zwei Monaten kaum noch aufstehen könnte und zur Morgenrunde nur noch hinkend bis ans Gartentor kam. Bestürzt stellten wir sie unserem Tierarzt vor und bekamen die Aussicht auf die tägliche Dauergabe von Schmerzmittel. Aber auch den Rat uns an Frau Kremers zu wenden! Und dass haben wir glücklicherweise getan!
Unter der Physiotherapie wurde eins nach dem anderen sichtbar und behandelt und wir mussten mit Schmerzmitteln den auf die Therapie folgenden Muskelkater therapieren, aber bei allem stand Frau Kremers uns beratend jederzeit zur Seite. Unsere Kim ist schwer verliebt und freute sich jedesmal auf die Behandlung 🙂
Nach nun 5 Therapie Einheiten ist Kim inzwischen seit drei Wochen Schmerzmittelfrei und freut sich wieder auf die Spaziergänge und ausgelassenes Toben im Laub. Auch wenn wir ihr mehrtägige Wandertouren nicht mehr zumuten sind wir froh, dass wir ihr einen schmerzfreien Ruhestand bieten dürfen.
Herzlichen Dank Frau Kremers!

Stefanie mit Münsterländer Kim

 


Auch Ihr Vierbeiner war in meiner Behandlung und Sie möchten Ihre Erfahrungen teilen?
Ich freue mich auf Ihre Anmerkungen, Kritik und Lob: schreiben Sie mir einfach eine Nachricht!